Link to: Kontakt

Private Rentenversicherung

Telefon: 05121 9990830

Private Rentenversicherung

Altersvorsorge ohne Risiko

Die private Rentenversicherung

Eine private Rentenversicherung ist eine risikoarme und solide Geldanlage, welche flexibel an Ihre persönlichen Verhältnisse angepasst werden kann. Damit genießen Sie Ihren Ruhestand ohne Geldsorgen.

Altersvorsorge ohne Risiko

Die private Rentenversicherung

Eine private Rentenversicherung ist eine risikoarme und solide Geldanlage, welche flexibel an Ihre persönlichen Verhältnisse angepasst werden kann. Damit genießen Sie Ihren Ruhestand ohne Geldsorgen.

  • Einmalzahlung oder lebenslange Rentenzahlungen
  • Rentenbeginn auch vor dem 62. Lebensjahr
  • Hohe steuerliche Vorteile in der Einzahlungsphase
  • Frei vererbbar
  • Einmalzahlung oder lebenslange Rentenzahlungen
  • Rentenbeginn auch vor dem 62. Lebensjahr
  • Hohe steuerliche Vorteile in der Einzahlungsphase
  • Frei vererbbar

Unser Tipp für Sie

Die private Rentenversicherung kann flexibel gestaltet werden. Neben der Möglichkeit lebenslang fortlaufender Rentenzahlungen kann auch eine Kapitalauszahlung vereinbart werden.

Ebenso wird im Gegensatz zu anderen Produkten im Falle der privaten Rentenversicherung nur zu einem vergleichsweise niedrigen Satz besteuert.

Auf Grund der flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten sollten Sie vor Abschluss einige Punkte für sich prüfen:

  • Wie risikobereit bin ich bei der Geldanlage?
  • Was kann ich mir aktuell leisten?
  • Welche steuerlichen Aspekte müssen berücksichtigt werden?

Gerne helfen wir Ihnen dabei, eine für Sie passende Lösung für eine private Rentenversicherung zu finden. Unsere Experten beraten Sie hierzu umfassend!

Unser Tipp für Sie

Die private Rentenversicherung kann flexibel gestaltet werden. Neben der Möglichkeit lebenslang fortlaufender Rentenzahlungen kann auch eine Kapitalauszahlung vereinbart werden.

Ebenso wird im Gegensatz zu anderen Produkten im Falle der privaten Rentenversicherung nur zu einem vergleichsweise niedrigen Satz besteuert.

Auf Grund der flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten sollten Sie vor Abschluss einige Punkte für sich prüfen:

  • Wie risikobereit bin ich bei der Geldanlage?
  • Was kann ich mir aktuell leisten?
  • Welche steuerlichen Aspekte müssen berücksichtigt werden?

Gerne helfen wir Ihnen dabei, eine für Sie passende Lösung für eine private Rentenversicherung zu finden. Unsere Experten beraten Sie hierzu umfassend!

Zufriedene Kunden!

  • Immer für Sie da
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Kompetente Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Zufriedene Kunden!

  • Immer für Sie da
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Kompetente Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Darum sollten Sie eine private Rentenversicherung abschließen

Der demographische Wandel stellt das gesetzlich Rentensystem in Deutschland vor große Herausforderungen. Die als Umverteilungssystem konzipierte Funktionsweise der gesetzlichen Rentenversicherung gerät auf Grund der stetig steigenden durchschnittlichen Lebenserwartungen an ihre Grenzen.

Eine Reaktion der Politik auf diese Problemstellung ist die Anhebung des Renteneintrittsalters. Für Menschen, die nach dem 01.01.1964 geboren wurden besteht erst mit 67 ein Anspruch auf die gesetzliche Vollrente.

Dem gegenüber können Sie bereits mit 62 Leistungen aus einer privaten Rentenversicherung beziehen.

Weiterhin bedeutet der demographische Wandel, dass die gesetzliche Rentenversicherung in vielen Fällen nur noch für die Grundsicherung aufkommen kann. Eine private Rentenversicherung schafft hier finanziellen Raum und schützt Sie vor einer Versorgungslücke im Alter.

Darum sollten Sie eine private Rentenversicherung abschließen

Der demographische Wandel stellt das gesetzlich Rentensystem in Deutschland vor große Herausforderungen. Die als Umverteilungssystem konzipierte Funktionsweise der gesetzlichen Rentenversicherung gerät auf Grund der stetig steigenden durchschnittlichen Lebenserwartungen an ihre Grenzen.

Eine Reaktion der Politik auf diese Problemstellung ist die Anhebung des Renteneintrittsalters. Für Menschen, die nach dem 01.01.1964 geboren wurden besteht erst mit 67 ein Anspruch auf die gesetzliche Vollrente.

Dem gegenüber können Sie bereits mit 62 Leistungen aus einer privaten Rentenversicherung beziehen.

Weiterhin bedeutet der demographische Wandel, dass die gesetzliche Rentenversicherung in vielen Fällen nur noch für die Grundsicherung aufkommen kann. Eine private Rentenversicherung schafft hier finanziellen Raum und schützt Sie vor einer Versorgungslücke im Alter.

Alles was Sie wissen müssen

Das müssen Sie beachten:

Leistungsspektrum

Auf Grund der Flexibilität sollten Sie genau prüfen, wie hoch Ihre Beitragszahlungen sein können. Hier gilt es, auf Grund der langen Laufzeit, nicht in die Situation zu kommen, sich die Beitragszahlungen nicht mehr leisten zu können. Ebenso sind aber auch Einmalzahlungen möglich.

Ebenso gibt es, je nach Versicherer, die Möglichkeit, den Rentenbeginn zu ändern. Dieser kann ggf. zeitlich nach vorn oder hinten geschoben werden, ganz nach Ihrem Bedarf.

Auf Grund der freien Vererbbarkeit ist es zudem wichtig, dass Sie einen Rentenbezugsberechtigten für den Todesfall bestimmen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Höhe sollten die Rentenzahlungen haben?

Da die gesetzliche Rentenversicherung nicht reichen wird, um auch nach Renteneintritt einen Erhalt Ihres Lebensstils zu gewährleisten, sollte die private Rentenversicherung so kalkuliert werden, dass die projizierte Versorgungslücke durch die Zahlungen aus der privaten Rentenversicherung geschlossen wird.

Ab wann sollte die Auszahlung der privaten Rente erfolgen?

Idealerweise sollten die Zahlungen aus der privaten Rentenversicherung zeitgleich mit dem Auszahlungsbeginn aus der gesetzlichen Rentenversicherung erfolgen.

Ist die private Rentenversicherung vererbbar?

Ja, die Leistungen aus der privaten Rentenversicherung sind vererbbar.

Folgende Modelle sind möglich:

  • Eine Beitragsrückzahlung, für den Fall des Todes während der Ansparphase
  • Eine sogenannte Rentengarantiezeit für den Fall des Todes nach Beginn der Rentenzahlungen
  • Eine zusätzliche Hinterbliebenenrente

Wie müssen Zahlungen aus der privaten Rentenversicherung versteuert werden?

Die anfallenden Steuern hängen auf Grund des geltenden Ertragsanteilsverfahrens von Ihrem Alter bei Beginn des Rentenbezugs ab. Je nach Renteneintrittsalter muss ein gewisser Prozentsatz Ihrer Rente gemäß Ihres persönlichen Steuersatzes versteuert werden.

Welche zusätzlichen Versicherungspakete können mit der privaten Rentenversicherung kombiniert werden?

Zusätzliche zu der eigentlichen privaten Rentenversicherung sind folgende Bausteine kombinierbar:

  1. Zusatzversicherung für Berufsunfähigkeit: Sollten Sie während der Ansparphase zu mindestens 50% berufsunfähig werden, so werden aus dieser Zusatzvereinbarung Ihre Beiträge für die private Rentenversicherung geleistet. Ebenso kann vereinbart werden, dass eine zusätzliche Rente in flexibel wählbarer Höhe gezahlt wird.
  2. Hinterbliebenen-Rente: Im Todesfall wird aus diesem Zusatzbaustein eine lebenslange Rente an die von Ihnen ernannte bezugsberechtigte Person gezahlt.

Weitere Versicherungen

U. Ilhan steht Ihnen als Geschäftsführer und Gründer mit seinem gesamtem Team von Unternehmerpolice.de mit Rat und Tat zur Seite. Wir finden auch für Sie die passende Versicherungslösung – Ob im privaten Bereich, oder für Ihre gewerblichen Bedürfnisse.

Unsere Partner