Link to: Kontakt

Telefon: 05121 9990830

Riester-Rente

Staatliche Förderung bei der Altersvorsorge

Die Riester-Rente

Profitieren Sie bei Ihrer Altersvorsorge von staatlicher Förderung! Vergleichen Sie die verfügbaren Möglichkeiten und kommen Sie in den Genuss von staatlichen Zulagen für Ihre Rentenbeiträge, sowie Steuervorteilen.

Steigende Förderung

Seit dem 01.01.2018 bekommen Riester-Sparer eine grundsätzliche Zulage von 175€ pro Jahr. Darüber hinaus erhalten Sie pro Kind, welches nach dem 31.12.2007 geboren wurde, 300€ pro Jahr. Für Kinder, die bis zum 31.12.2007 geboren wurden, erhalten Sie 185€ pro Jahr.

Staatliche Förderung bei der Altersvorsorge

Die Riester-Rente

Profitieren Sie bei Ihrer Altersvorsorge von staatlicher Förderung! Vergleichen Sie die verfügbaren Möglichkeiten und kommen Sie in den Genuss von staatlichen Zulagen für Ihre Rentenbeiträge, sowie Steuervorteilen.

Steigende Förderung

Seit dem 01.01.2018 bekommen Riester-Sparer eine grundsätzliche Zulage von 175€ pro Jahr. Darüber hinaus erhalten Sie pro Kind, welches nach dem 31.12.2007 geboren wurde, 300€ pro Jahr. Für Kinder, die bis zum 31.12.2007 geboren wurden, erhalten Sie 185€ pro Jahr.

  • Steuervorteile und staatliche Zulagen
  • Förderquoten von über 50%
  • Höhere Zulagen für Familien mit Kindern
  • Vergleich zwischen 20 Anbietern
  • Steuervorteile und staatliche Zulagen
  • Förderquoten von über 50%
  • Höhere Zulagen für Familien mit Kindern
  • Vergleich zwischen 20 Anbietern

Riester-Rente – So funktioniert sie

Voraussetzung ist die Einzahlung eines förderfähigen Betrages. Dieser liebt bei mindestens 60€ pro Jahr. Um die maximale staatliche Förderung zu erhalten, müssen Sie 4% Ihres rentenpflichtigen Vorjahreseinkommens einzahlen, bzw. den maximal förderbaren Betrag von 2.100€.

Ein weiterer Vorteil der Riester-Rente: Auch im Falle des Bezuges von Hartz IV während der Einzahlungsphase ist diese Rente gesichert.

Riester-Rente – So funktioniert sie

Voraussetzung ist die Einzahlung eines förderfähigen Betrages. Dieser liebt bei mindestens 60€ pro Jahr. Um die maximale staatliche Förderung zu erhalten, müssen Sie 4% Ihres rentenpflichtigen Vorjahreseinkommens einzahlen, bzw. den maximal förderbaren Betrag von 2.100€.

Ein weiterer Vorteil der Riester-Rente: Auch im Falle des Bezuges von Hartz IV während der Einzahlungsphase ist diese Rente gesichert.

Zufriedene Kunden!

  • Immer für Sie da
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Kompetente Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Zufriedene Kunden!

  • Immer für Sie da
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Kompetente Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Darum lohnt sich die Riester-Rente

Die private Altersvorsorge mit einer Riester-Rente ergänzt Ihre gesetzlichen Rentenansprüche. Ebenso profitieren Sie hier von der staatlichen Förderung und Steuervorteilen. Schließlich ist diese Rentenform sehr sicher, da mindestens die Einzahlungen und staatlichen Zulagen garantiert sind.

Wählen Sie aus zwei Modellen

Bei Abschluss einer Riester-Rente haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können diese als klassische private Rentenversicherung abschließen, was insbesondere empfehlenswert ist für Menschen, denen Sicherheit und die Kalkulierbarkeit der späteren Rentenzahlungen wichtig sind. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, eine Riester-Rente mit einem Fonds abzuschließen. Hier besteht die Chance auf höhere Renditen, allerdings steigt auch das Risiko von temporären Verlusten.

Darum lohnt sich die Riester-Rente

Die private Altersvorsorge mit einer Riester-Rente ergänzt Ihre gesetzlichen Rentenansprüche. Ebenso profitieren Sie hier von der staatlichen Förderung und Steuervorteilen. Schließlich ist diese Rentenform sehr sicher, da mindestens die Einzahlungen und staatlichen Zulagen garantiert sind.

Wählen Sie aus zwei Modellen

Bei Abschluss einer Riester-Rente haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können diese als klassische private Rentenversicherung abschließen, was insbesondere empfehlenswert ist für Menschen, denen Sicherheit und die Kalkulierbarkeit der späteren Rentenzahlungen wichtig sind. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, eine Riester-Rente mit einem Fonds abzuschließen. Hier besteht die Chance auf höhere Renditen, allerdings steigt auch das Risiko von temporären Verlusten.

Alles was Sie wissen müssen

Das müssen Sie beachten:

Leistungsspektrum

Auf Grund der Flexibilität sollten Sie genau prüfen, wie hoch Ihre Beitragszahlungen sein können. Hier gilt es, auf Grund der langen Laufzeit, nicht in die Situation zu kommen, sich die Beitragszahlungen nicht mehr leisten zu können. Ebenso sind aber auch Einmalzahlungen möglich.

Ebenso gibt es, je nach Versicherer, die Möglichkeit, den Rentenbeginn zu ändern. Dieser kann ggf. zeitlich nach vorn oder hinten geschoben werden, ganz nach Ihrem Bedarf.

Auf Grund der freien Vererbbarkeit ist es zudem wichtig, dass Sie einen Rentenbezugsberechtigten für den Todesfall bestimmen.

Häufig gestellte Fragen

Was versteht man unter der Riester-Rente?

Auf Grund der 2001 beschlossenen Senkung des Rentenniveaus wurde damals gleichzeitig die Einführung einer staatlich geförderten Rentenversicherung zur Schließung der hierdurch entstehenden Versorgungslücke beschlossen.

Für wen kommt der Abschluss einer Riester-Rente in Frage?

Grundsätzlich ist der Abschluss einer Riester-Rente für alle rentenversicherungspflichtig beschäftigten Arbeitnehmer, sowie für deren Ehegatten, möglich.

Wie lange ist die Laufzeit der Riester-Rente?

Die Laufzeit ist frei wählbar. Bei Abschluss der Riester-Rente muss aber beachtet werden, dass der Vertrag keine Auszahlung vor dem Ende des 62. Lebensjahres ermöglicht, da im Falle einer solchen vorzeitigen Auszahlungen die staatliche Förderung zurückgezahlt werden muss.

Wann lohnt sich der Abschluss einer Riester-Rente?

Der Abschluss lohnt sich für den Fall, dass bereits abzusehen ist, dass die gesetzlichen Rentenzahlungen im Alter nicht ausreichen werden.

Insbesondere das klassische Modell der Riester-Rente eignet sich für Sparer, denen der Sicherheitsaspekt wichtig ist. Ebenso ist es auf Grund der besonderen Zulagen für Kinder für Familien interessant.

Ist die Riester-Rente auch im Falle von Hartz IV gesichert?

Die Riesterrente ist auch in diesem Falle geschützt, das Guthaben ist bis zum Renteneintritt geschützt.

Weitere Versicherungen

U. Ilhan steht Ihnen als Geschäftsführer und Gründer mit seinem gesamtem Team von Unternehmerpolice.de mit Rat und Tat zur Seite. Wir finden auch für Sie die passende Versicherungslösung – Ob im privaten Bereich, oder für Ihre gewerblichen Bedürfnisse.

Unsere Partner