Link to: Kontakt

Pferdehaftpflicht

Telefon: 05121 9990830

Pferdehaftpflicht

Schutz für Pferdebesitzer

Die Pferdehaftpflichtversicherung

Für verantwortungsbewusste Pferdebesitzer ist eine Pferdehaftpflichtversicherung ein Muss. Ohne Absicherung haften Sie ansonsten mit Ihrem gesamten Vermögen für Schäden, die Ihr Pferd hervorruft. Mit unserem kostenlosen Vergleich finden Sie den passenden Tarif für Sie und Ihr Pferd. Sparen Sie und schließen Sie noch heute Online ab.

Schutz für Pferdebesitzer

Pferdehaftpflicht-
versicherung

Für verantwortungsbewusste Pferdebesitzer ist eine Pferdehaftpflichtversicherung ein Muss. Ohne Absicherung haften Sie ansonsten mit Ihrem gesamten Vermögen für Schäden, die Ihr Pferd hervorruft. Mit unserem kostenlosen Vergleich finden Sie den passenden Tarif für Sie und Ihr Pferd. Sparen Sie und schließen Sie noch heute Online ab.

  • Genießen Sie Versicherungsschutz auch für Fremdreiter oder Reitbeteiligungen
  • Schützen Sie auch Ihr Turnierpferd
  • Wählen Sie Deckungssummen bis 10 Mio. Euro
  • Vergleichen Sie kostenlos zwischen mehr als 30 Tarifen
  • Genießen Sie Versicherungsschutz auch für Fremdreiter oder Reitbeteiligungen
  • Schützen Sie auch Ihr Turnierpferd
  • Wählen Sie Deckungssummen bis 10 Mio. Euro
  • Vergleichen Sie kostenlos zwischen mehr als 30 Tarifen

Unser Tipp für Sie

Profitieren Sie von Bedingungsupdates. Ändern Sie die Bedingungen für die Pferdehaftpflicht zu Ihrem Vorteil, dann gelten die angepassten Bedingungen sofort. Prüfen Sie deshalb, ob diese Leistung in Ihrem Tarif inkludiert ist.

Schließen Sie einen Forderungsausfall ein. Die Forderungsausfalldeckung sorgt für Schutz, falls ein Schadensverursacher keine eigene Haftpflichtversicherung besitzt und Schadensersatz nicht selbst aufbringen kann.

Konrollieren Sie genau, ob bei Schäden geschützt sind bei einem Verstoß gegen Halterpflichten. War etwa die Koppelhöhe zu niedrig angesiedelt, kommt Ihre Versicherung trotzdem für Schäden auf, die Ihr Pferde oder Ihre Pferde hervorrufen. Vergleichen Sie die Tarifdetails genau.

Unser Tipp für Sie

Profitieren Sie von Bedingungsupdates. Ändern Sie die Bedingungen für die Pferdehaftpflicht zu Ihrem Vorteil, dann gelten die angepassten Bedingungen sofort. Prüfen Sie deshalb, ob diese Leistung in Ihrem Tarif inkludiert ist.

Schließen Sie einen Forderungsausfall ein. Die Forderungsausfalldeckung sorgt für Schutz, falls ein Schadensverursacher keine eigene Haftpflichtversicherung besitzt und Schadensersatz nicht selbst aufbringen kann.

Konrollieren Sie genau, ob bei Schäden geschützt sind bei einem Verstoß gegen Halterpflichten. War etwa die Koppelhöhe zu niedrig angesiedelt, kommt Ihre Versicherung trotzdem für Schäden auf, die Ihr Pferde oder Ihre Pferde hervorrufen. Vergleichen Sie die Tarifdetails genau.

Zufriedene Kunden!

  • Immer für Sie da
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Kompetente Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Zufriedene Kunden!

  • Immer für Sie da
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Kompetente Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Warum eine Pferdehaftpflicht sinnvoll für Sie ist

Pferde sind bekanntermaßen geduldige und sanftmütige Zeitgenossen. Jedoch sind sie gleichzeitig auch Fluchttiere, die bei Gefahr das weite suchen. Verletzt Ihr Pferd einen Menschen, müssen Sie als Pferdehalter in ganzem Umfang geradestehen, auch wenn der Schaden unverschuldet ist. De Schaden beschränkt sich dabei nicht nur auf Behandlungskosten, sondern auch schließt auch mögliche Verdienstausfälle oder die Übernahme von bleibenden Schäden ein. Bedenken Sie: Eine private Haftpflichtversicherung übernimmt lediglich Schäden von sog. Zahmen Kleintieren.

Warum eine Pferdehaftpflicht sinnvoll für Sie ist

Pferde sind bekanntermaßen geduldige und sanftmütige Zeitgenossen. Jedoch sind sie gleichzeitig auch Fluchttiere, die bei Gefahr das weite suchen. Verletzt Ihr Pferd einen Menschen, müssen Sie als Pferdehalter in ganzem Umfang geradestehen, auch wenn der Schaden unverschuldet ist. De Schaden beschränkt sich dabei nicht nur auf Behandlungskosten, sondern auch schließt auch mögliche Verdienstausfälle oder die Übernahme von bleibenden Schäden ein. Bedenken Sie: Eine private Haftpflichtversicherung übernimmt lediglich Schäden von sog. Zahmen Kleintieren.

Alles was Sie wissen müssen

Leistungen der Pferdehaftpflicht-
versicherung

Leistungsspektrum

Innerhalb der Pferdehaftpflicht werden Schäden an Personen, Sachen und Vermögen abgesichert, die Ihr Pferd verursacht. Zusätzliche Leistungen sind individuell abzustimmen – im Rahmen der vereinbarten Versicherungssumme.

Denken Sie daran, dass bei einer Pferdehaftpflicht auch Mietsachschäden, Flurschäden und Weiderisiko abgedeckt werden können. Eine Aufsichtsperson ist über ein eingeschlossenes Fremdhüter-Risiko abgesichert. Wird Ihr Pferd zudem von anderen Personen ausgeritten, sollten Sie Fremdreiter in Ihrer Versicherung berücksichtigen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Pferdehaftpflichtversicherung?

Vor Abschluss einer Pferdehaftpflicht sollten Sie festlegen, wie Ihr Pferd eingesetzt wird. Grundsätzlich unterscheiden sich die Versicherungen in private und gewerbliche Nutzung.

Gewöhnlich ist die gewerbliche oder betriebliche Verwendung von Pferden nur zusammen mit dem jeweiligen Betriebsrisiko zu versichern und deshalb nicht in der privaten Pferdehaftpflicht inbegriffen.

Auch in der Höhe der Deckungssummen unterscheiden sich die Tarife. Denken Sie bei der Festlegung auch an mögliche Verkehrsunfälle mit möglichen Personen- und Sachschäden. Besitzen Sie mehrere Pferde, müssen Sie jedes einzeln versichern. Einen Nachlass gibt es häufig ab zwei versicherten Pferden.

Eventuell kann es sinnvoll sein, um die Höhe der Beiträge zu reduzieren, eine Selbstbeteiligung in unterschiedlicher Höhe zu wählen. Ihr eigenes Vermögen bleibt dabei in einem hohen Versicherungsfall unberührt.

Benötigen ich eine Pferdehaftpflichtversicherung auch dann, wenn ich ein fremdes Pferd reite?

Nein, das benötigen Sie nicht. Ein Umgang mit fremden Pferden ist dabei grundsätzlich über die private Haftpflichtversicherung abgesichert.

Welche Fälle sind mit der Pferdehaftpflichtversicherung abgesichert?

All jene Fälle, bei denen das Pferd einen Schaden verursacht – ratsam, da Sie als Halter unabhängig von einem möglichen Verschulden haften.

Welche Versicherungssumme ist für mich dabei sinnvoll?

Generell sollte die Versicherungssumme ausreichend hoch sein, um auch größere Schäden durch Ihr Pferd zu tragen. Der Mehrbeitrag bei höheren Deckungssummen (10 Mio. €) wird häufig sehr gering gewählt. Eine gute Absicherung zu günstigen Leistungskonditionen ist zu empfehlen.

Was bedeutet dabei der Einschluss einer Selbstbeteiligung für mich?

Im Schadenfall wird die Leistung der Versicherung um die festgelegte Selbstbeteiligung verringert. Eine Selbstbeteiligung von 150 Euro meint, dass Schäden bis zu 150 € vom Kunden selbst getragen werden. Vorteil dabei: ein geringerer Beitrag.

Kommt die Pferdehaftpflichtversicherung auf, wenn mein Pferd auch ohne Führzügel einen Schaden verursacht?

Ja. Der Halter haftet unabhängig davon, ob der den Schaden selbst verursacht oder nicht beziehungsweise das Pferd am Zügel geführt wird oder nicht.

Was ist eigentlich ein Flurschaden?

Bricht zum Beispiel ein Pferd bricht aus der Koppel aus und läuft es über das anliegende Feld, wird das als Flurschaden bezeichnet. Diesen Schaden deckt die Pferdehaftpflichtversicherung ab.

Wie ist es, wenn ich mehrere Pferde besitze?

Jedes Pferd ist einzeln zu betrachten. Jedoch können die Tiere zusammen in einem Vertrag zusammengefasst werden.

Weitere Versicherungen

U. Ilhan steht Ihnen als Geschäftsführer und Gründer mit seinem gesamtem Team von Unternehmerpolice.de mit Rat und Tat zur Seite. Wir finden auch für Sie die passende Versicherungslösung – Ob im privaten Bereich, oder für Ihre gewerblichen Bedürfnisse.

Unsere Partner