Link to: Kontakt

Privathaftpflicht

Telefon: 05121 9990830

Privathaftpflicht

Schützen Sie sich vor Risiken des Alltags

Die Privathaftpflicht

Eine private Haftpflichtversicherung stellt die wichtigste Versicherung dar, die jeder Haushalt braucht. Bereits kleine Vorfälle können großen Schaden anrichten. Sie sichert Sie gegen selbstverursachte Schäden in Bezug auf Gegenstände, Personen und Vermögen ab.

Schützen Sie sich vor Risiken des Alltags

Privathaftpflicht

Eine private Haftpflichtversicherung stellt die wichtigste Versicherung dar, die jeder Haushalt braucht. Bereits kleine Vorfälle können großen Schaden anrichten. Sie sichert Sie gegen selbstverursachte Schäden in Bezug auf Gegenstände, Personen und Vermögen ab.

  • Schützen Sie sich vor finanziellem Ruin
  • Sparen Sie bis zu 70%
  • Gilt bis einer Versicherungssumme von 50 Mio. Euro
  • Vergleichen Sie aus über 130 Tarifen
  • Schützen Sie sich vor finanziellem Ruin
  • Sparen Sie bis zu 70%
  • Gilt bis einer Versicherungssumme von 50 Mio. Euro
  • Vergleichen Sie aus über 130 Tarifen

Unser Tipp für Sie

Versichern Sie Ihre Kinder mit. Sie sind zuschlagfrei. Schließen Sie die Deliktunfähigkeit des Kindes in den Versicherungsvertrag mit ein, so dass die Versicherung auch ohne Prüfung der Aufsichtspflichtverletzung schützt.

Schließen Sie den Forderungsausfall ein mit einer sog. Forderungsausfalldeckung ab. So übernimmt Ihr Versicherer sämtliche Kosten, wenn Ihnen eine dritte Person ohne private Haftpflichtversicherung einen Schaden zufügt.

Werden Haushalte zusammengelegt, können Sie den jüngeren der beiden Verträge fristlos kündigen. Bei einem Versicherungswechsel gilt: der Vertrag muss drei Monate vor Ablauf gekündigt werden.

Unser Tipp für Sie

Versichern Sie Ihre Kinder mit. Sie sind zuschlagfrei. Schließen Sie die Deliktunfähigkeit des Kindes in den Versicherungsvertrag mit ein, so dass die Versicherung auch ohne Prüfung der Aufsichtspflichtverletzung schützt.

Schließen Sie den Forderungsausfall ein mit einer sog. Forderungsausfalldeckung ab. So übernimmt Ihr Versicherer sämtliche Kosten, wenn Ihnen eine dritte Person ohne private Haftpflichtversicherung einen Schaden zufügt.

Werden Haushalte zusammengelegt, können Sie den jüngeren der beiden Verträge fristlos kündigen. Bei einem Versicherungswechsel gilt: der Vertrag muss drei Monate vor Ablauf gekündigt werden.

Zufriedene Kunden!

  • Immer für Sie da
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Kompetente Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Zufriedene Kunden!

  • Immer für Sie da
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Kompetente Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Warum Sie eine private Haftpflichtversicherung abschließen sollten

Ganz einfach: Sie ist für Sie und Ihre Liebsten elementar, denn sie schützt Sie vor den wichtigsten Risiken des Lebens. Jede Person ist gesetzlich verpflichtet, für selbstverursachte Schäden geradezustehen. Ansonsten haften Sie mit Ihrem gesamten heutigen und ​künftigen Vermögen. Denn Ansprüc​he verjähren nicht.

Warum Sie eine private Haftpflichtversicherung abschließen sollten

Ganz einfach: Sie ist für Sie und Ihre Liebsten elementar, denn sie schützt Sie vor den wichtigsten Risiken des Lebens. Jede Person ist gesetzlich verpflichtet, für selbstverursachte Schäden geradezustehen. Ansonsten haften Sie mit Ihrem gesamten heutigen und ​künftigen Vermögen. Denn Ansprüc​he verjähren nicht.

Alles was Sie wissen müssen

Leistungen einer privaten Haftpflicht-
versicherung

Leistungsspektrum

Eine private Haftpflichtversicherung versichert Sie bei selbstverursachte Sach-, Personen- und Vermögensschäden. Da die einzelnen Leistungsdetails variieren, sollten Sie alle möglichen Tarife für sich vergleichen. Dazu zählen Personenschäden (Gesundheitsschädigung, Verletzung oder Tod hervorgerufene Schäden), Sachschaden, Vermögensschaden (Unterscheidung zwischen echten und unechten Vermögensschäden), Gefälligkeitshandlungen, Schäden verursacht durch Tiere oder Mietsachschäden. Die Spannbreite und die Details variieren dabei stark. Gerne beraten wir Sie intensiv zu den einzelnen Leistungen.

Häufig gestellte Fragen

Warum ist eine Haftpflichtversicherung für mich so wichtig?

Sie ist essentiell für Sie, da sie die Basis Ihrer Existenzsicherung darstellt. Im Schadensfall müssen Sie als der Schädiger den Schaden wiedergutmachen. Dabei ist es unerheblich, ob er den Schaden aus Unachtsamkeit verursacht oder gar gewollt oder ungewollt verursacht. Das eigene Verschulden ist dabei nicht ausschlaggebend

Welche Schäden sind über meine private Haftpflichtversicherung abgesichert?

Hier ist der Unterschied zwischen Personenschäden, Sachschäden und finanziellen Schäden (sog. Vermögensschäden), die ein Dritter durch Ihr Verschulden bzw. Ihre Handlung erleidet. Bei diesen Schadensfällen bietet die private Haftpflichtversicherung Schutz; vorausgesetzt, der Schaden wurde nicht vorsätzlich herbeigeführt.

Welche Personen sind über meine Privathaftpflichtversicherung abgesichert?

Hier können unterschiedliche Personenkreise versichert werden, sowohl möglich für Singles wie für Paare mit Kindern und für Paare ohne Kinder. Ebenso umfasst sie in häuslicher Gemeinschaft lebende Familienangehörige und im Haushalt beschäftigte Personen.

Sind auch Schäden innerhalb meiner Familie über die private Haftpflichtversicherung abgesichert?

Allgemein schließt eine Familienzugehörigkeit eine Leistung des Versicherers nicht aus. Wichtig dabei: Nur Schäden innerhalb der Familie sind abgesichert, wenn Geschädigter und Schädiger nicht den gleichen Vertrag abgeschlossen haben.

Wie hoch ist die Versicherungssumme bei Privathaftpflichtversicherungen?

Unsere Empfehlung: Wählen Sie eine private Haftpflichtversicherung aus mit einer Deckungssumme von mindestens 3 Mio. Euro. Ebenso sollten Sie darauf Wert legen, dass Ihr Tarif Leistungen aufgreift, die zu Ihrem Leben passen. Da fast ein Drittel der Deutschen keine private Haftpflicht abgeschlossen haben, ist eine Deckungserweiterung (die sog. Forderungsausfalldeckung) absolut wichtig für Sie. So bleiben Sie im Schadensfall abgesichert, selbst wenn Ihnen Schaden zufügt, der selbst über keine Privathaftpflicht verfügt.

Was bedeutet es, wenn bei einer privaten Haftpflicht eine Selbstbeteiligung eingeschlossen ist?

Damit können Sie den Beitrag der Haftpflichtversicherung senken. Bei Schäden bis zur Höhe der Selbstbeteiligung muss der Schädiger nicht aufkommen. Die Selbstbeteiligung gilt dabei je Schadensfall.

Welche Einschränkungen gibt es bei der Privathaftpflichtversicherung?

Darunter fallen Schäden verursacht durch Waffen zu Jagdzwecken, hochriskante Sportarten, Teilnahme an Pferde-, Rad- oder Kraftfahrzeugrennen und -trainings, Box- oder Ringkämpfe oder eigene Segel-/Motorboote. Prüfen Sie deshalb vorab intensiv die Versicherungsleistungen der verschiedenen Tarife. Grundsätzlich gilt: Die Haftpflichtversicherung bietet stets Schutz, sofern Schäden nicht vorsätzlich herbeigeführt wurden.

Gilt der Versicherungsschutz auch bei Auslandsaufenthalten?

Ja. Versicherungsfälle während Ihres Aufenthalts im EU-Auslandsaufenthalten sind hier mitversichert. Halten Sie sich außerhalb der EU auf, besteht Versicherungsschutz bei einem vorübergehenden Aufenthalt im Ausland (meist bis zu einem Jahr).

Auch hier gilt: Vergleichen Sie und passen Sie Ihren Tarif an Ihre Lebenssituation an.

Weitere Versicherungen

U. Ilhan steht Ihnen als Geschäftsführer und Gründer mit seinem gesamtem Team von Unternehmerpolice.de mit Rat und Tat zur Seite. Wir finden auch für Sie die passende Versicherungslösung – Ob im privaten Bereich, oder für Ihre gewerblichen Bedürfnisse.

Unsere Partner