Link to: Kontakt

Stationäre Zusatzversicherung

Telefon: 05121 9990830

Stationäre Zusatzversicherung

Im Krankenhaus wie ein Privatpatient behandelt werden

Die stationäre Zusatzversicherung

Im Falle eines Krankenhausaufenthalts können gesetzlich Krankenversicherte nicht auf Chefarztbehandlung oder die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer zählen. Diese Leistungen übernehmen die gesetzlichen Krankenversicherungen nicht. Um dennoch als gesetzlich Versicherter auf diese Leistungen zurückgreifen zu können, ist der Abschluss einer privaten Zusatzversicherung notwendig.

Im Krankenhaus wie ein Privatpatient behandelt werden

Die stationäre Zusatzversicherung

Im Falle eines Krankenhausaufenthalts können gesetzlich Krankenversicherte nicht auf Chefarztbehandlung oder die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer zählen. Diese Leistungen übernehmen die gesetzlichen Krankenversicherungen nicht. Um dennoch als gesetzlich Versicherter auf diese Leistungen zurückgreifen zu können, ist der Abschluss einer privaten Zusatzversicherung notwendig.

  • Schutz vor Einschränkungen des Leistungsspektrums
  • Chefarztbehandlung
  • Freie Arztwahl
  • Vergleichen Sie aus einer Vielzahl von Tarifen
  • Schutz vor Einschränkungen des Leistungsspektrums
  • Chefarztbehandlung
  • Freie Arztwahl
  • Vergleichen Sie aus einer Vielzahl von Tarifen

Unser Tipp für Sie

Alle gesetzlich Krankenversicherten haben im Falle eines Krankenhausaufenthalts lediglich Anspruch auf die gesetzlich festgelegten Regelleistungen. Für eine optimale Behandlung sind hingegen privatärztliche, kostspielige Leistungen erforderlich, welche durch eine private Zusatzversicherung gedeckt werden können.

Unser Tipp für Sie

Alle gesetzlich Krankenversicherten haben im Falle eines Krankenhausaufenthalts lediglich Anspruch auf die gesetzlich festgelegten Regelleistungen. Für eine optimale Behandlung sind hingegen privatärztliche, kostspielige Leistungen erforderlich, welche durch eine private Zusatzversicherung gedeckt werden können.

Zufriedene Kunden!

  • Immer für Sie da
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Kompetente Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Zufriedene Kunden!

  • Immer für Sie da
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse
  • Kompetente Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit

Darum lohnt sich der Abschluss einer stationären Zusatzversicherung

So können auch gesetzlich Krankenversicherte von einer Behandlung durch den Chefarzt und die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer profitieren. Sie werden im Krankenhaus damit wie ein Privatpatient behandelt.

Bei der Wahl der privaten Zusatzversicherung gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die berücksichtigt werden sollten. Ein detailliertet Vergleich ist hier sinnvoll – Wir stehen Ihnen dabei zur Seite!

Darum lohnt sich der Abschluss einer stationären Zusatzversicherung

So können auch gesetzlich Krankenversicherte von einer Behandlung durch den Chefarzt und die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer profitieren. Sie werden im Krankenhaus damit wie ein Privatpatient behandelt.

Bei der Wahl der privaten Zusatzversicherung gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die berücksichtigt werden sollten. Ein detailliertet Vergleich ist hier sinnvoll – Wir stehen Ihnen dabei zur Seite!

Alles was Sie wissen müssen

Leistungen einer stationären Zusatzversicherung

Leistungsspektrum

Grundsätzlich können folgende Leistungen im Rahmen einer privaten Zusatzversicherung abgesichert werden:

  1. Chefarztbehandlung
  2. Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer
  3. Ambulante Behandlung durch Chefärzte
  4. Kosten für die stationäre Aufnahme
  5. Freie Arztwahl
  6. Fahrtkosten

Je nach Versicherer werden auch weitere Leistungen geboten, wie z.B. die Übernahme für die Kosten von Telefon und Fernseher im Krankenzimmer oder auch die Zahlung von Kurtagegeld.

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist der Abschluss einer stationären Zusatzversicherung möglich?

Jeder gesetzlich Krankenversicherte kann eine solche Versicherung abschließen.

Gibt es bei Versicherungsabschluss Wartezeiten zu berücksichtigen?

Grundsätzlich beträgt die Wartezeit nach Versicherungsabschluss 3 Monate, bei bestimmten Leistungen wie z.B. zahnärztlicher Behandlungen und Psychotherapie 8 Monate.

Was bedeutet die freie Arzt- bzw. Krankenhauswahl?

Durch eine stationäre Zusatzversicherung können Sie das Krankenhaus, in dem Sie behandelt werden möchten, frei auswählen. Dies ist im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung nicht möglich. Etwaige Mehrkosten hierfür werden durch die Zusatzversicherung übernommen.

Welche Laufzeiten und Kündigungsfristen müssen beachtet werden?

In der Regel ist die Kündigung einer stationären Zusatzversicherung mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende des Kalenderjahres möglich.

Weitere Versicherungen

U. Ilhan steht Ihnen als Geschäftsführer und Gründer mit seinem gesamtem Team von Unternehmerpolice.de mit Rat und Tat zur Seite. Wir finden auch für Sie die passende Versicherungslösung – Ob im privaten Bereich, oder für Ihre gewerblichen Bedürfnisse.

Unsere Partner